DKM Meldeergebnis online – weniger als 50 % haben gemeldet

Autor: Mirko Seifert

Vom 14. bis 17.12.2017 findet in Berlin die Deutsche Kurzbahnmeisterschaft statt. Das Meldeergebnis wurde heute veröffentlicht.

Gemeldet wurden 547 Sportler und 1.620 Einzelstarts, 216 Staffeln. Ein Negativergebnis. Möglich wären 100 Sportler pro Strecke gewesen, dass macht 10 Läufe pro Strecke. Doch die meisten Strecken haben 5 Läufe oder weniger.

2016 waren es 635 Sportler, die es auf 1.786 Starts brachten.
2015, das letzte Mal in Wuppertal, kamen 694 Sportler auf 1.974 Starts und 273 Staffeln.
2014, in Wuppertal, waren 684 Sportler mit 1.932 Starts am Start.

Überraschend sind die Meldezahlen nicht. Überraschender schon die Tastsache, dass z. B. der SC Magdeburg nur mit einer Sportlerin dabei ist (Yara Hierath). Auch Dresden meldet 6 Sportler (1. Dresdner SG und Dresdner Delphine). Hintergrund für die „Zurückhaltung“ sind die Wettkämpfe, die in Magdeburg und Dresden zeitgleich zu den DKM stattfinden.

Link: Meldeergebnis

Buchlink
Buchlink „Deutsche Meister Schwimmen 1883 – 2017, Langbahn“, erhältlich ab 4.12.2017, Bestellung, Inhaltsverzeichnis, Beispielseite

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DKM, News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.