Kurzbahn-EM Kopenhagen, Kurzbahn-DM

Autor: Mirko Seifert

Kurzbahn-EM
16 Sportler starten für Deutschland vom 13. – 17.12.2017 bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen, Dänemark. Davon sind 5 Sportler, die nicht bei der WM 2017 dabei waren. Drei Sportler, die bei der WM 2017 dabei waren, starten nicht in Kopenhagen.

Die Ticketpreise variieren von 13 Euro bis 154 Euro. So kosten Vorlauftickets für Erwachsene 13 Euro. Finaltickets schlagen mit ab 20 Euro ins Kontor. Die Preisstaffelung wurde so kompliziert gestaltet, damit ein Überblick verhindert wird. Tickets für alle Sessions (10) kosten zwischen 64 und 228 Euro.

Zwei 50 m Schwimmbecken wurden in die Royal Arena eingebaut. Die Royal Arena wurde im Februar 2017 eröffnet. Nach der Veranstaltung wird alles wieder zurückgebaut. Ressourcenverschwendung par excellence. Die Tribüne bietet Platz für 6.500 Zuschauer. Es werden 700 Schwimmer aus 45 Nationen erwartet.

Das (fast) komplette WM Team 2017 in Budapest. Fast alle starten auch bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen 2017.

Das (fast) komplette WM Team 2017 in Budapest. Fast alle starten auch bei der Kurzbahn-EM in Kopenhagen 2017.

Folgende 16 Sportler starten für Deutschland:
Aliena Schmidtke (WM 2017 Teilnehmer)
Celine Rieder (WM 2017 Teilnehmer)
Christian Diener (kein WM 2017 Teilnehmer)
Clemens Rapp (WM 2017 Teilnehmer)
Damian Wierling (WM 2017 Teilnehmer)
Fabian Schwingenschlögl (kein WM 2017 Teilnehmer)
Florian Wellbrock (WM 2017 Teilnehmer)
Franziska Hentke (WM 2017 Teilnehmer)
Jacob Heidtmann (WM 2017 Teilnehmer)
Jessica Steiger (kein WM 2017 Teilnehmer)
Marco Koch (WM 2017 Teilnehmer)
Marek Ulrich (WM 2017 Teilnehmer)
Marius Kusch (WM 2017 Teilnehmer)
Nadine Laemmler (kein WM 2017 Teilnehmer)
Philip Heintz (WM 2017 Teilnehmer)
Sarah Köhler (kein WM 2017 Teilnehmer)

In Budapest (WM 2017) dabei, in Kopenhagen (Kurzbahn-EM) nicht:
Christian vom Lehn (startet bei der 49. Militär WM in Brasilien, 10. – 17.12., Rio de Janeiro)
Lisa Graf (startet bei der 49. Militär WM in Brasilien, 10. – 17.12., Rio de Janeiro)
Poul Zellmann (startet bei der 49. Militär WM in Brasilien, 10. – 17.12., Rio de Janeiro)

Der DSV hatte bis zum 6.12.2017 keine Informationen über das DSV-Team veröffentlicht.

Das komplette WM-Team von Budapest im „WM Kalender 2018“.
https://www.mirkoseifertshop.de/wm-kalender/

Links:
http://www.euroswim2017.com
http://www.facebook.com/euroswim2017
http://www.instagram.com/euroswim2017

Buchlink
Buchlink „Deutsche Meister Schwimmen 1883 – 2017, Langbahn“, erhältlich ab 4.12.2017, Bestellung, Inhaltsverzeichnis, Beispielseite

Kurzbahn-DM
Die Kurzbahn-DM findet vom 14. bis 17.12.2017 in Berlin, SSE, statt. Es kam in der Vergangenheit, zumindest in den letzten 20 Jahren nicht vor, dass Kurzbahn-EM und Kurzbahn-DM zeitgleich ausgetragen wurden. Die Kurzbahn-DM fand seit mind. 2006 immer im November statt. Überschneidungen wurden vermieden. Nicht in 2017.

Ich werden vom 14. bis 16.12. in Berlin anwesende sein. Fotosession ist auch wieder möglich. Bei Interesse bitte melden unter info@mirkoseifert.de

Fotosession Beispiel.

Fotosession Beispiel.

Ticketpreise:
Vorläufe + Endläufe = Tageskarte:
14., 15.12.: 12,00 Euro
16., 17.12.: 15,00 Euro

Nur Vorläufe:
Alle Tage 6,00 Euro

Dauerkarte:
42,00 Euro.

Link: http://www.schwimm-dm.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DM, News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.