Isabel Gose und Sonnele Öztürk mit Wikipedia Einträgen

Autor: Mirko Seifert

Zwei Schwimmerinnen erhielten in den letzten Tagen zwei Wikipedia Einträge „spendiert“. Beiden Sportlerinnen gemein ist, dass sie für die Wasserfreunde Spandau 04 starten/starteten.

Isabel Gose bekam ihren Eintrag am 18.6.2017. Der Text ist recht kurz (nur 1 Absatz).
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Isabel_Marie_Gose

Berlin, 16. Juni 2017: Siegerehrung 200 F Frauen Finale, Platz 1 und erster Langbahntitel für Isabel Marie Gose.

Berlin, 16. Juni 2017: Siegerehrung 200 F Frauen Finale, Platz 1 und erster Langbahntitel für Isabel Marie Gose.

Schon ausführlicher der Artikel von Sonnele Öztürk. Der Artikel ging am 27.6.2017 online.
Bei Sonnele bin auch ich zweimal als Quelle genannt.
Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnele_%C3%96zt%C3%BCrk

Wer es ausführlich haben möchte – was Bilder und Texte angeht – sollte bei mir nachlesen:
Isabel Gose: MirkoSeifert.de http://mirkoseifert.de/sportler/id/5664/;
Wordpress: https://derseifert.wordpress.com/page/2/?s=isabel+gose

Sonnele Öztürk: MirkoSeifert.de: http://mirkoseifert.de/sportler/id/6591/;
Wordpress: https://derseifert.wordpress.com/?s=Sonnele+%C3%96zt%C3%BCrk; weitere Artikel auch im „Newsletter von Wfr. Spandau 04“ (Vereinszeitung Wfr. Spandau 04), geschrieben von mir, http://spandau04.de/service/newsletter/

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.