Perspektivkader 2017

Autor: Mirko Seifert

Das „Perspektivteam“ gibt es nicht mehr. Stattdessen wird seit 2017 der Begriff „Perspektivkader“ vom DSV verwendet. Eine Liste aller Team-Mitglieder gibt es offiziell zwar nicht, aber es gibt Anwärter, die mit dabei sein könnten. Ein Indiz für die Zugehörigkeit war der Swim Cup in Eindhoven im April 2017, andere Indizien sind Meldungen der Landesverbände.

Hier die Sportler, die mit dabei sein könnten:
Isabel Gose, Hannah Küchler, Anton Willi Müller, Wassili Kuhn, Josha Salchow, Eric Friese, Maya Tobehn, Malin Grosse, Lena Riedemann, Maialen Rohrbach, Louis Dramm, Alexander Eich, Aaron Schmidt, Marius Zobel, Emma Fischer Romero, Malaika Schneider, Lucie Kühn, Cornelia Rips und Annabel Möritz.

Links:
Artikel zum Thema „Perspektivteam“
„Perspektivteam 2016-2020 – Gruppenfoto“ vom 22.10.2016
„Perspektivteam in Berlin“ vom 20.10.2016
„Der Olympiakader und weitere Kaderstrukturen 2017 – 2020“ vom 10.3.2017

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.