DMS-J Landesfinale Endstand Teil 3 (vorläufig)

Autor: Mirko Seifert

Die Woche gibt es wohl kein Tag ohne DMS-J Meldungen.

Link: DMS-J Landesfinale Endstand, vorläufig, 7.12.2016

Der vorläufige Endstand, Teil 3, der DMS-J vom 7.12.2016.
Folgende Korrektur wurde eingepflegt:
Beim Landesentscheid in Dresden am 4.12.2016 wurden folgenden Mannschaften 10 Sek. zuviel zugerechnet; dies erfolgte im Vorort Wettkampfprogramm. Das Protokoll müsste noch dementsprechend geändert werden.
SSG Leipzig, weiblich Jugend B, neue Zeit 22:34,87 Min. (falsche Zeit 22:44,87)
SSV Leutzsch, männlich Jugend C, neue Zeit 23:26,84 (falsche Zeit 23:36,84)

Die gute Nachricht für die Top-Platzierten: an den vorderen Platzierungen (1 bis 5) hat sich nichts verändert.

Was wurde in meiner Liste erfasst?
Es wurden mindestens die Top 3 der zeitschnellsten Jugendergebnisse erfasst. Bei den meisten Landesverbänden auch die Top 5. In einigen Landesentscheiden schwammen nicht immer 5 oder mehr Staffeln pro Jugendbereich mit (z. B. in Magdeburg am 4.12.2016 waren max. 3 Staffeln pro Wettkampf am Start).
Deshalb hat die PDF-Liste auch keine Platzierungen. Es ist eine Übersicht, die zumindest auf den vorderen Plätzen genau sein sollte.

Wer kann sich qualifizieren?
Jugend D: die Top 12
Jugend C: die Top 12
Jugend B: Top 6
Jugend A: Top 6
Jugend E: diese nehmen nicht am Bundesfinale teil.

Offizielle Ergebnisse
Der „Endstand“ ist nicht offiziell. Laut Ausschreibung Bundesfinale sollen die offiziellen Ergebnisse spätestens am 14.12.2016 unter http://www.dsv.de veröffentlicht werden.

Erfasste Landesentscheide:
Baden
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
NRW
Niedersachsen
Rheinland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Südwest + Saarland
Thüringen
Württemberg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.