US Kurzbahn-Meisterschaften Tag 1

Autor: Marco Foelske

Ich berichte live aus der Schwimmhalle der Georgia Tech Universität von den Winter Nationalen Kurzbahn Meisterschaften im Schwimmen der US Amerikaner. Am ersten heutigen Abend sahen wir die Staffel Wettbewerbe und zwar die 4 × 50 Yard Lagen und die 4 × 200 Yard Freistil.

Bei den Damen gewann die Universität von Minnesota in 1:37,71 vor der Universität in Indiana und der Universität North Carolina. Bei der Herren Staffel über 4 × 50 Yard Lagen gewannen die Herren von der Universität in Indiana in 1:25,13 vor der Universität Minnesota und der B Mannschaft der Universität in Indiana.

Über 4 × 200 Yard Freistil gewannen die Damen der Universität Minnesota in 7:12,63 vor der Universität in Indiana und dritte wurde die Universität von North Carolina. Erwähnenswert die Leistung des Schwimmklubs Dynamo Atlanta. Die Staffel erreichte einen tollen fünften Platz in 7:23,06.

Bei den Herren über 4 × 200 Yard Freistil hätten die Universität in Indiana fast noch den Nationalen US Rekord gebrochen sie schwammen 6:20,71. Der Rekord lag bei 6:19. Zweiter wurde die B Mannschaft der Universität in Indiana vor der Universität von North Carolina.

Morgen geht’s dann endlich bei den Einzelrennen weiter. Ich wünsche noch einen schönen Abend gute Nacht aus den USA.

Link:
Ergebnisse

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter (Rand)Notizen, News, USA abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.