Deutsche Kurzbahn 2016 – Zwischenstand Top 100

Autor: Mirko Seifert

Die DKM finden vom 17. bis 20.11.2016 in Berlin statt. Am 6.11.2016 endet die Qualifikationsperiode für die DKM. Damit ist die Top 100 der nächsten Woche die letzte für das Jahr 2016. Doch bevor die endgültigen Platzierungen feststehen finden diese Woche, genauer gesagt dieses Wochenende (4. – 6.11.), in einigen Bundesländern die Kurzbahn-Landesmeisterschaften statt, so in Berlin, Württemberg, Baden, Bayern, Bremen, Niedersachsen, Schleswig Holstein, NRW und Sachsen.

Links:
Top 100 – Platz 1 (Stand 1.11.2016)
Top 100 komplett beim DSV

Auf den Spitzenpositionen (Platz 1) gab es keine Änderungen. Über 50 F habe ich M. Lobanovszkij auf Platz 1 gesetzt, weil er seit einiger Zeit keine rote Markierung mehr hat.

Neue rote Einträge gibt es von Sonnele Öztürk (50 R, 100 R, 200 R). Ihre Zeiten beim Weltcupseinsatz in Übersee (Asien) wurden unter dem Vereinsnamen „Germany-DSV“ eingespielt, was aber falsch ist. Sonnele gehört zu den Wfr. Spandau 04.

Die falschen Zeiten von letzter Woche wurden noch nicht geändert; dies gilt es zu berücksichtigen, wenn es um die Plätze 99 bis 100 geht: 200 F, Männer, Gregor Schreiner mit 1:07,52 Min.; 100 B, Männer Luke Hentschel 55:56 Sek.; 200 R, Männer, Xaver Beck 00:00,00;

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DKM, News, Statistik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.