Stadionbad Hannover – bereit für Kurzbahn DM der Masters

Autor: Mirko Seifert

Wer sich nicht ständig in Hannover aufhält dem wird eventuell entgangen sein, dass das Stadionbad vom Sommer bis Oktober 2016 saniert wurde. Vor kurzem gab es noch einen Wassereinbruch. Dennoch werden die Landesmeisterschaften Niedersachsen und die DM Masters Kurzbahn wie geplant im November im Stadionbad stattfinden. Das Bad bleibt aber für die Öffentlichkeit noch bis Ende November gesperrt, Vereine und Leistungsschwimmer sind davon nicht betroffen. Insofern war der gewählte Termin für die Masters DM Ende November gewagt, wenn man im Hinterkopf behält, dass die allermeistern Schwimmhallen-Renovierungen/Sanierungen niemals pünktlich endeten.

Das Finale der DMS-J findet wie geplant im Januar 2017 hier statt. Die Verschiebung auf den Januar hat nichts mit der Sanierung zu tun. Der Grund war, dass den Landesverbänden mehr Zeit für ihre Vor-, Bezirks- und Landesentscheide gegeben worden ist. Letztes Jahr fand das Bundesfinale bereits Mitte November 2015 statt, sodass alle Vorentscheiden nur im September und Oktober ausgetragen werden konnten. Unbekannt ist, ob 2017 auch so verfahren wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Masters, News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.