(Jahr)gänge 2017 – wer darf wo teilnehmen

Autor: Mirko Seifert

Es ist nicht einfacher geworden im Schwimmsport: wer darf wo mitschwimmen? Durch die Vielzahl an unterschiedlichen internationalen Veranstaltungen kann man schnell den Überblick verlieren. Aber auch national gibt es für jede Meisterschaft Besonderheiten. Selbst eingefleischte „Fans“ müssen überlegen und recherchieren, wer wo mitschwimmen darf.

Die folgende Tabelle möchte darüber Auskunft geben, wer wo mitschwimmen darf. Angaben ohne Gewähr. Besonders bei den DJM 2017 könnten Änderungen vorgenommen werden, weil der neue 4-Jahresrhythmus mit 2017 beginnt und Umstellungen zu erwarten sind.

Link: Tabelle als PDF

Tabelle: Schwimmwettkämpfe und die teilnehmenden Jahrgänge, Jahr 2016, 2017

Wettkampf Datum Jg Frauen Jg Männer
2016
Kurzbahn-DM 17. – 20.11. geht nicht nach Jahrgängen, sondern nach Bestenliste (Top 100) geht nicht nach Jahrgängen, sondern nach Bestenliste (Top 100)
Kurzbahn-WM, Windsor, Kanada 6. – 11.12. keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei
2017
Schul-WM, Budapest, Ungarn 20. – 25.4. Gewinner des Bundesfinale im Sept. 2016, nur Wettkampf III Gewinner des Bundesfinale im Sept. 2016, nur Wettkampf III
DM evtl. 25. KW (19. – 25.6.) geht nicht nach Jahrgängen, sondern nach Bestenliste geht nicht nach Jahrgängen, sondern nach Bestenliste
DJM evtl.

30.5. – 3.6.

 

Nachwuchs (2003, 2004)

Jugend (2001, 2002)

Junioren (1999, 2000)

Mehrkampf 2005 (Top 60: 200m Lagen)

Nachwuchs (2001, 2002, 2003)

Jugend (1999, 2000)

Junioren (1997, 1998)

Mehrkampf 2004, 2005 (Top 60: 200m Lagen)

Junioren-EM, Netanya, Israel 28.6. – 2.7. 14 – 17 Jahre

4 Jahrgänge möglich

2000, 2001, 2002, 2003

15 – 18 Jahre

4 Jahrgänge möglich

1999, 2000, 2001, 2002

Junioren-EM, Freiwasser, Marseille 28. – 30.7.    
EYOF, Györ, Ungarn 23. – 29.7. 2003, 2004 2001, 2002
WM Offene Klasse, Budapest, Ungarn 14. – 30.7. keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei
Junioren WM, Indianapolis, USA August 14 – 17 Jahre

4 Jahrgänge möglich:

2000, 2001, 2002, 2003

15 – 18 Jahre

4 Jahrgänge möglich:

1999, 2000, 2001, 2002

Masters WM, Budapest, Ungarn August ab AK 25 ab AK 25
Kurzbahn-EM, Kopenhagen 13. – 17.12. keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei keine Beschränkung, wer die Qualifikationszeit schafft ist mit dabei

 

Sonstiges:
EYOF 2017, Györ, Ungarn, Zuschauerkapazität 1.200;
EYOF 2017, Swim Ireland gibt in seinen „Guideline“ an: Girls Jg 2002, 2003;
Kurzbahn EM 2017, Kopenhagen, Zuschauerkapazität 6.500;
Kurzbahn-EM: vor Jahren gab es noch eine Beschränkung, Sportler erst ab 14 Jahren (2008, Rijeka, Alexandra Wenk durfte als 13 jährige nicht mitfahren);

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DJM, DM, JEM, News, Statistik, WM abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.