Kallinchen-Triathlon und M-Cup

Autor: Mirko Seifert

Ein kleines Dorf in Brandenburg war letztes Wochenende durch und durch mit Freiwasser-Sport besetzt: dem 5. M(otzen) Cup am 27.8. und dem 25. Kallinchen-Triathlon am 28.8.

Kalinchen, 27.8.2016: 5. Motzen Cup am 27.8.2016 im Freibad Kalinchen über 1600m im Freiwasser des Ludwigsfelder Schwimmvereins Delphin.

Kalinchen, 27.8.2016: 5. Motzen Cup am 27.8.2016 im Freibad Kalinchen über 1600m im Freiwasser des Ludwigsfelder Schwimmvereins Delphin.

5. M-Cup
37 Sportler fanden sich für die 1,6 km lange Strecke im Motzener See ein, um bei 23,6 Grad C. Wasser und 32 Grad C. Lufttemperatur die Strecke zu absolvieren. Weil der Ausrichtende Verein Ludwigsfelder Schwimmverein Delphin 1990 irgendwann nicht mehr wusste, welche Ausgabe der M-Cup gerade hatte einigten sie sich darauf, dass er fortan „5. M-Cup“ heißen soll.
Zuerst gab es die 300m Freiwasserstrecke für die Kinder (Jahrgang 2005 bis 2010), anschließend die 1600m für die Erwachsenen. Hier gewann Grit Aldus bei den Frauen (23:31 Min) und Max Preus bei den Männer (23:22 Min).
Der Wettkampf fand inmitten von Schlauch- und Ruderbooten statt. Das Strandbad Kallinchen hatte auf Grund der Temperaturen regen Zuschauerzustrom. Alle Sportler wurden anschließend, für eine pauschale Startgebühr von 5 Euro, reichlich versorgt: Kaffee, Kuchen, Bier, Steaks und anderen Getränke. Jeder Teilnehmer erhielt ein Gruppenfoto, eine Urkunde, die erstplatzierten Medaillen und die besten der offenen Wertung einen Pokal. Die Veranstaltung ging von 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.

Link: Ludwigsfelder Schwimmverein Delphin 1990
http://lsv1990.de/

25. Kallinchen-Triathlon
Einen sehr guten sportlichen wie organisatorischen Ruf genießt der Kallinchen-Triathlon, der zum 25. Mal am Sonntag bei brütender Hitze stattfand. Doch nicht alle mussten bei 35 Grad C. Lufttemperatur starten – die Startzeiten waren am Vormittag. Wie beim M-Cup gestern betrug die Wassertemperatur + 23,6 Grad C. Anders als gestern waren alle Strecken ab 08.00 Uhr abgesperrt:

Kallinchen, 28.8.2016: 25. Kallinchen-Triathlon am 28.8.2016 im Freibad Kalinchen und Dorf Motzen. Charlotte Blanke führt nach 300m Schwimmen.

Kallinchen, 28.8.2016: 25. Kallinchen-Triathlon am 28.8.2016 im Freibad Kalinchen und Dorf Motzen. Charlotte Blanke führt nach 300m Schwimmen.

Die Schwimmstrecken mit Booten und Bojen gesichert; die Radstrecke führte einmal und mehrmals um die Motzener See – dafür wurde eigens alle Straßen bis 13.00 Uhr dichtgemacht. Die Laufstrecke führte im Ort Kallinchen entlang. Es wurde nach den Triathlon-Regeln verfahren und u. a. darauf geachtet, dass jeder einen Helm beim Radfahren trug. Windschattenfahren war verboten, das Tragen eines Neoprenanzuges ebenfalls. Vor jedem Wettkampf gab es eine Einweisung.
Nach dem Zieleinlauf gab es für die Sportler reichliche erfrischendes wie Melonen, verschiedene Getränke, Obst und Kuchen.
Es begann mit den Kindern: 0,1 km Schwimmen – 2,5 km Radfahren – 0,6 km Laufen, Start war 8.20 Uhr. Die Temperatur war bei 20 Grad.
Als nächstes kam der Supersprint: 0,3 – 13 – 3,3 km. Hier war 9 Uhr Start und die Temperaturen waren noch verträglich.
Hier waren auch die Blankes vertreten, zumindest mit Charlotte Blanke und Vater Ulrich. Ihre Zusage erfolgte von gestern auf heute. Charlotte war die erste, die nach 300 m aus dem Wasserstieg. Sie belegt Platz 5 in ihrer Altersklasse mit 54:43 Min. Vater Ulli wurde zweiter in seiner Altersklasse in 50:20 Min. Beim Schwimmen war er noch etwas abgeschlagen, doch nach dem Radfahren dann vor Charlotte.
Den Super Sprintern folgten die Sprinter: 0,75 – 22 – 6,6 kurz Zeit später.
Als letztes und mit dem größten Aufgebot an Sportlern war die Olympische Distanz (Kurzstrecke) am Start: 1,5 – 39 – 10 km. Das Startgeld betrug hier 45 Euro. Start war gegen 10.45 Uhr.

Links:
25. Kallinchen Triathlon
http://www.kallinchentriathlon.de

Blanke: blanke-swimming.com
http://www.blanke-swimming.com/

Bilder 25. Kallinchen Triathlon
http://mirkoseifert.de/veranstaltung/id/2015

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Freiwasser, News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.