Weltcup Berlin – SSE noch im Ferienschlaf

Autor: Mirko Seifert

23.8.2016: das Plakat für den Weltcup an der Landsberger Allee.

23.8.2016: das Plakat für den Weltcup an der Landsberger Allee.

Zur Zeit sind in Berlin Ferien, das merkt auch der Besucher der SSE. Der gesamte Komplex ist seit Ferienbeginn geschlossen. Am 30./31.8.2016 soll hier aber der Weltcup im Schwimmen seine zweite Station machen.
Am 9.8. war im unteren Schwimmbecken das Wasser nicht abgelassen, die Startbrücke war nicht verschoben, die Leinen hingen in der leeren Halle im Wasser. Anders das obere Becken, hier war das Wasser abgelassen.
2 Wochen später, am 23.8.2016, eine Woche vor dem Weltcup, sieht es nicht viel anders aus: das Wettkampfbecken hat Wasser, die Wendebrücke wurde noch nicht verschoben, aber die Leinen sind mittlerweile aus dem Wasser genommen wurden.
Seit einigen Tagen hängt auch das Weltcup-Plakat an der Landsberger Allee in Richtung Osten.

Link: Webseite Weltcup http://www.swcberlin.de/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.