Jahrgänge und Meisterschaften 2017 – was sich ändern könnte

Autor: Mirko Seifert

Mit den DJM 2016 in einer Woche in Berlin wird (wahrscheinlich) letztmalig der aktuelle Modus für die Durchführung der Wettkämpfe angewendet werden. Frau Gabi Dörries, Vorsitzende der Fachsparte Schwimmen beim DSV, schreibt in ihrem Grußwort zu den DJM „ …Im nächsten Zyklus wird dann im Rahmen einer größeren Anpassung darauf eingegangen, dass die internationalen Verbände für die EYOF und die JEM Veränderungen in den Jahrgängen vorgenommen haben, die eigentlich ein anderes Vorgehen bei einer DJM erforderlich machen. Die Planungen hierfür laufen schon. In diesem Jahr wurde zugunsten der Kontinuität noch darauf verzichtet und lediglich das jahrgangsübergreifende JEM-Finale gegen reine Jahrgangsfinals getauscht.

Die LEN hatte mit Beginn des Jahres 2016 das Alter für die Junioren EM (JEM) auf das Alter der Junioren WM angepasst. Sprich: statt der Doppeljahrgänge wie in den letzten mind. 20 Jahren sind plötzlich 4 Jahrgänge bei den Männern und Frauen zugelassen. Das hat zwei Auswirkungen:

1.) auf die Durchführung der DM und DJM für die jungen Jahrgänge. Hier werden die Qualifikanten für JEM und EYOF (European Youth Olympic Festival) gesucht. Es ist davon auszugehen, dass bei den DJM 2017 ein verändertes Wettkampf- und/oder Wertungssystem eingeführt wird.
2.) auf das EYOF /Qualifizierung. Der Grund hierbei ist, dass es Überschneidungen in den Jahrgängen gibt. In 2017 können sich bei den Männern die Jahrgänge 2001 und 2002 sowohl für die EYOF als auch für die JEM qualifizieren. Bisher gab es dieses Problem nicht, weil die Altersklassen sich nicht überschnitten. Überschneidungen beim Datum der Veranstaltung sind nicht zu erwarten. Die JEM finden in den ersten beiden Juli Wochen statt, das EYOF Festival vom 22. bis 30.7.2017.

Vielleicht überlegt sich die LEN in Absprache mit dem EOC (Verantwortlich für die EYOF), das Alter für das EYOF noch um ein Jahr zu senken.
Die Junioren WM wird auch 2017 ausgetragen. Ein Veranstaltungsort gibt es noch nicht. Bis zum 30.6.2016 können interessierte noch ihre Bewerbungen bei der FINA einreichen.

Tabelle: Jahrgänge für internationale Veranstaltungen 2017

Jahr Veranstaltung Männlich Weiblich
2016 JEM, Ungarn 1998, 1999, 2000, 2001 1999, 2000, 2001, 2002

 

2017 JEM, Israel 1999, 2000, 2001, 2002 2000, 2001, 2002, 2003
2017, 22.-30.7. EYOF, Györ 2001, 2002 2003, 2004
2017 JWM (unbekannt) 1999, 2000, 2001, 2002 2000, 2001, 2002, 2003
2017 WM (Budapest) für alle offen, die bestimmte Normen unterbieten für alle offen, die bestimmte Normen unterbieten
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter DJM, EYOF, News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.