Jade Foelske bricht 41 Jahre alten High-School Rekord

Jadé 2015 in Berlin.

Jadé 2015 in Berlin.

Autor: Mirko Seifert

Jadé Foelske schwamm bei den High School Meisterschaften im Februar 2016 einen neuen Rekord über 100 Yards Schmetterling. Jetzt erhielt sie einen Brief – von der ehemaligen Rekordhalterin H. Kohl. Darin gratuliert die ehemalige Rekordhalterin Jade und berichtet, dass sie damals 15 Jahre alt war und ebenfalls an die Chamblee High Scholl ging, allerdings 1975.
Es war die Schulsaison 1975/76, als die damals 17 jährige Heidi Jachthuber, heute Koch, die 100 Yards Schmetterling in einer Zeit von 57,80 Sek. absolvierte. Jadé Foelske schwamm bei den High School Georgia Bundesstaaten Meisterschaft eine Zeit von 54,31 Sek., siegte und brach den 41 Jahren alten Rekord der heute 56 jährigen Dame.

Weiter schreibt Frau Kohl, dass es kein ruhmreiches Leben damals war, immer um 06.00 Uhr in der Früh ins Schwimmbecken zu springen. Der anschließende Besuch in der Klasse zeigte dann auch die Unterschiede. Während die meisten anderen Mädchen perfekte Frisuren trugen, hatte sie, Fr. Kohl, nur nasse Haare, das Gesicht ohne Make-Up und ein wenig Chlorduft „anzubieten“. Fr. Kohl schließt ihren Brief mit den Worten ihres Coaches: „The difference between ordinary and extraordinary is that little extra“.

Links:
Bilder und Erfolge Jade Foelske

Brief an Jade Foelske

Brief an Jade Foelske

Brief an Jade Foelske

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, USA abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.