Berlin erwägt Bewerbung für Kurzbahn-WM 2022

Autor: Mirko Seifert

Berlin hat ein starkes Interesse an der Durchführung hochkarätiger internationaler Sportveranstaltungen. Dazu gab die Senatsverwaltung für Inneres und Sport von Berlin bekannt, dass sie eine mündliche Interessenbekundung durch den Senat, ohne Finanzierungszusage, für eine mögliche WM im Schwimmen der Kurzbahn 2022 abgab.

Die Kurzbahn-WM findet im 2-Jahre Rhythmus statt und wird von der FINA vergeben. Die nächsten Kurzbahn-WM finden 2016 in Windsor (Kanada), 2018 in Hangzhou (China) und 2020 in Abu Dhabi (VAE) statt. Es ist davon auszugehen, dass noch weitere Länder sich für die Kurzbahn-WM 2022 bewerben wollen. Mit einer Vergabe ist nicht in den nächsten 2 Jahren zu rechnen.

Tabelle: Kurzbahn-WM 2014-2020

Jahr Stad/Land
2020 Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
2018 Hangzhou, China
2016 Windsor, Kanada
2014 Doha, Qatar
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, WM abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.