EYOF-Team 2015 für Tiflis

Das Logo der EYOF 2015. © EYOF Tiflis 2015.

Das Logo der EYOF 2015. © EYOF Tiflis 2015.

Autor: Mirko Seifert

Der DSV nominierte das Schwimmteam für die EYOF in Tiflis anhand der Ergebnisse der DJM Anfang Juni in Berlin. Überraschenderweise stehe Johannes Hintze mit auf der Liste. Johannes wird nicht an den German Open teilnehmen und kann sich damit nicht für die WM in Kazan qualifizieren. Es sieht so aus, als ob der doch bei den EYOF starten wird. Jedes Land darf beim Schwimmen nur 8 weibliche und 8 männliche Teilnehmer in die Wettkämpfe schicken.

Die Schwimmwettbewerbe finden im Freibecken vom 27. bis 31.7. statt.
Das Team wird bei den German Open ab morgen geschlossen (ausser J. Hintze) an den Start gehen. Vor den Wettkämpfen Ende Juli findet noch ein Trainingslager statt.

Das Team:
Männer
Alexander Eckervogt, Jg 2000, SG Schwimmen Münster
Arti Krasniqi, Jg 1999, Swim-Team Stadtwerke Elmshorn
Daniel Pinneker, Jg 1999, TSG 1884 Niefern
Josha Salchow, Jg 1999, Potsdamer SV
Johannes Hintze, Jg 1999, Potsdamer SV
Michael Schäffner, Jg 2000, SSG Leipzig
Philipp Andre Brandt, Jg 1999, Celler SC
Tom Reuther, Jg 1999, SC Stadthagen
Ersatzmann Markus Kruse, Jg 1999, SG Frankfurt

Frauen
Anna Fehlinger, Jg 2001, Wfr. Fechenheim
Celine Rieder, Jg 2001, SSV Trier
Emily Charlotte Feldvoss, Jg 2001, SC Magdeburg
Jade Foelske, Jg 2001, SG Schöneberg Berlin
Lucie Kühn, Jg 2001, SSG Leipzig
Maialen Rohrbach, Jg 2001, Swimteam HedDos
Sarah Wendt, Jg 2001, SC Empor Rostock 2000
Yara Sophie Hierath, Jg 2001, SGS Bremerhaven

Link: Veranstaltungsseite: http://tbilisi2015.com/en/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter EYOF, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.