Energy Standard Cup 2015 mit großem DSV Aufgebot

Autor: Mirko Seifert

Kommendes Wochenende (9. – 10.5.) findet in Lignano, Italien, der Energy Standard Cup statt. Dabei handelt es sich um eine russische Veranstaltung auf italienischen Boden. Vier Länder-Teams sind eingeladen: Deutschland, Großbritannien, Italien und ein Team des Ausrichters. Das besondere daran: der Ausrichter übernimmt die Kosten wie Flüge, Transfers zum Hotel und Schwimmhalle, Unterkunft und Verpflegung für bis zu 40 Sportler und 6 Trainer – pro Team!

Aus Deutschland werden u. a. starten: Alexander Eckervogt, Tom Reuther, Sebastian Beck und Jadé Foelske. Das sind die EYOF-Jahrgänge. Der Großteil der Teilnehmer werden die JEM-Jahrgänge stellen. Insgesamt werden 38 Aktive aus Deutschland am Wettkampf teilnehmen.

2005 fanden hier die EYOF-Spiele statt.

Link: http://energystandardcup.org/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.